Bekky Berg
Book, design & film
 

FILM

 Meine Arbeit als Filmemacherin beinhalten meist neben dem wichtigen künstlerischen Aspekten, auch das Produzieren dieser Projekte. In vielen Fällen wie z.B. beim Kurzfilm "Das Möbiusband",  habe ich das Drehbuch selber verfasst und auch Regie geführt. Hier findet Ihr meine bisherigen Arbeiten; Kurzfilm Trailer, Making - of - und Premiere - Fotos. Outtakes und ggf. auch Presse.

Vita:

(Gesperrt bis Ende März 2020)

Name

Status

Position

Jahr

Drehort

Besonderheiten

Mortl am Berg 

Independent - Serie

(Pilotfolge, 15 - 20 min), Regie: Bekky Berg

Pre - Produktion

Drehbuch & Regie

2019 -

2020

Frankfurt


Zum Anbeißen (AT)

Bachelor - Abschlussfilm Konrad Wolf Universität Babelsberg (Schauspiel)

(Kurzfilm), Regie: Fabian Schnell, 

Produktion: Outlastpictures (Tim Gerrit Augurzke)

Pre - Produktion

Kostümassistenz

2019

Berlin


Endjährig 

Bachelor - Abschlussfilm Filmhochschule Ludwigsburg

Co - Produktion mit dem ZDF

(Langfilm), Regie: Willi Kubica 

Produktion: Maximilian Höhnle

 in Produktion

Regieassistenz

2019

Ludwigsburg/

Stuttgart

- mit Kindern 

- im Studio


Nighthawks

Independent - Film 

(Kurzfilm), Drehbuch, Regie & Produktion: Felix Bausch

Pre - Produktion

Co -Drehbuch & Kostümbild

2019

Frankfurt


Elli 

Bachelor - Abschlussfilm Filmhochschule Ludwigsburg 

(Mittellanger Film), Regie: Vivien Hartmann

Produktion: Friederike Weykamp, Ann - Katrin Boberg

in Postproduktion 

Szenenbildassistenz, 

DIT, 

Script & Continuity

2019

Berlin /

Cottbus 

(Wilde Möhre - Festival)

- auf Festival

- mit Kind (10 Jahre)

Waldmeister (AT)

Bachelor - Abschlussfilm Konrad Wolf Universität Babelsberg (Schauspiel)

(Kurzfilm), Regie: Fabian Möhrke

Produktion: Outlastpictures (Tim Gerrit Augurzke)

in Postproduction

Kostümbildassistenz

2019

Berlin


Hellebore 

Bachelor - Abschlussfilm Universität Mainz

(Kurzfilm), Regie: Veronika Bolotina

Produktion: Geraldine Rodriguez

in Postproduction

Script & Continuity

2019

Rhein - Main - Gebiet

- VFX 


"Das Möbiusband"

Kurzfilmprojekt 2018

Somi, eine junge Frau, wacht nach einem schweren Unfall auf. Sie versucht ihre Orientierung, aber auch den Unterschied zwischen Realität und Traumwelt zu finden. Dabei gerät sie an einen Mann, der ihr nicht wohl gesonnen ist.

Screenings:

7. Februar 2019

Weltpremiere, Berlin Premiere

 Independent short film festival, Berlin

14. März 2019

Selection: Donaublut, Bairische Premiere

 Internationale Kurzfilmwoche, Regensburg, 

19. April 2019

Kurzfilmabend im Bahnhofskino

 Bahnwärter Thiel, München

18. Mai 2019

Österreich Premiere,
Nominierung für den besten Kurzfilm

 2. "Wir sind Film" - Abend, Wien

23. Juni 2019

Hessen Premiere

 Liberation Movies - Kurzfilmabend: "Down to earth or to the moon", 

Waggon am Kulturkreis, Offenbach am Main

mehr folgt in Kürze....


Zum Prozess: 


Nachdem ich mit 15 begonnen habe Drehbücher zu schreiben, führte eins zum Anderen und ich lernte einige sehr liebe und hilfsbereite Menschen in der Branche kennen, die ich heute meine Freunde nennen darf. Einmal jede Position besetzt, traute ich mich auch mal, mein erstes eigenes Projekt umzusetzen. Mit den Wissen, dass ich ein Team an meiner Seite hatte, das ich zu dem Zeitpunkt schon großteils 5 - 8 Jahre kannte und vertrauen konnte. Das Team war von Anfang am Prozess beteiligt und arbeitete, von Tag 1 an, mit großer Begeisterung und Engagement, Hand in Hand mit. So entstand: "Das Möbiusband." 


Besetzung:

 

Somi: Flora Pulina

Teufel: Vincent Mundigl

Sanitäter: Samuel Winkler

Team:

 

Regie/Produktion/Drehbuch: Bekky Berg

Regieassistenz/Aufnahmeleitung: Hermann Gaab

Produktionsassitent: Florian Hecht

Kamera: Oliver Schill

Schnitt: Oliver Balk

Visagistik: Kristina Baier

Technikleitung: Martin Pesold

Technikassistenz: Thorsten Wiesenberg

Catering: Andrea Greiner

Mit besonderen Dank an: Hermann Gaab Sr. und das Bayrisches Rotes Kreuz - Kreisverband Regensburg

Fotogalerie

 

Photos by Stefan Vetter Photography

 

 
 
E-Mail
Instagram